Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Den Rücken entlasten

Stundenlanges Sitzen am Arbeitsplatz, Anspannung und Stress im Alltag und Beruf - meist ist unser Rücken der Teil unseres Körpers, der darauf am empfindlichsten reagiert.

In diesem Workshop werden Sie lernen, wie man ihn durch bewusste Körperwahrnehmung und eine gesunde Umverteilung der körpereigenen Muskelspannung entlasten und ein kraftvoll - bewegliches Gefühl im Stehen und Sitzen erlangen kann.

Um auch auf Ihre ganz individuellen Bedürfnisse eingehen zu können, besteht das Angebot, den Gruppenworkshop mit einer Einzelstunde zu kombinieren. Der jeweilige Termin wird persönlich vor Ort vereinbart.

Workshop für Musiker und Musikpädagogen

Das Angebot richtet sich an Musiker und Musikpädagogen, die an einem ressourcenschonenden Umgang mit ihrem Körper und einer kraftvollen Bühnenpräsenz mit ihrem Instrument interessiert sind.

In den Workshops behandeln wir ganz konkret körperliche und mentale Themen des Musizierens. Wir lernen, Spannung im Körper sinnvoll zu verteilen, Gelenke und Muskeln auf natürliche Art zusammenspielen zu lassen und eine aufrechte, dynamische Haltung am Instrument einzunehmen. Wir schauen, was uns dabei stärkt und was schwächt. Es wird um Klangverbesserung, um nachhaltige Übemethoden, um Bühnenpräsenz und einen praktischen Umgang mit Lampenfieber und dem "inneren Kritiker" gehen.

Ziel des Kurses ist, dass jeder Teilnehmer einen bewussten und gesunden Umgang mit sich selbst beim Musizieren erlernt und diesen auch methodisch weitervermitteln kann.

Durch die bewährte Zusammenarbeit mit meiner Streicherkollegin Johanna Walesch können wir in diesem Kurs noch gezielter auf spezielle Streicher- und Bläserbelange eingehen.

 

Training für Körperbewusstsein

 

Basiskurs

In diesem Kurs richten wir den Blick bewusst auf die Stärken, die in unseren Körper hinein gelegt sind.Wir aktivieren das natürliche Zusammenspiel aller Muskeln und Gelenke, um mit Leichtigkeit an Kraft zu gewinnen. Dabei nehmen wir uns die Unbefangenheit und Neugier kleiner Kinder zum Vorbild.Gemeinsam erarbeiten wir ein Bewegungsrepertoire, das Ihnen langfristig im Alltag hilft, Verspannungen und Blockaden zu vermeiden.

Themen:

  • bewusstes Wahrnehmen einer gesunden Verteilung der körpereigenen Muskelspannung
  • natürliche Aufrichtung des Körpers im Stehen und Sitzen
  • ganzheitliche Bewegungsabläufe beim Aufstehen, Hinsetzen, Gehen, Drehen
  • Entlastung der Armmuskulatur und des Schulter-Nackenbereiches
  • Zusammenhang von Sehen und Kreativem Denken

Aufbaukurs

Hier werden wir die gelernten Bewegungsabläufe aus dem Basiskurs vertiefen und dabei besonderen Wert auf die Integration der Atmung in unser neues Körpergefühl legen. Sie lernen, die eigenen Ressourcen besser zu erkennen und zu stärken, damit Sie in Zukunft nicht so schnell „aus dem Gleichgewicht“ gebracht werden können. Außerdem werde ich Ihnen Raum und Zeit für Ihre persönlichen Anliegen geben.

z.B. mögliche Zusatzthemen:

  • Körperarbeit mit Instrument/Stimme und Gesang
  • Präsenz und Umgang mit Lampenfieber
  • Hochsensibilität

 

Die Termine der Kurse erfolgen nach Absprache.

Bei Interesse und Fragen kontaktieren Sie mich gern telefonisch oder per E-Mail!